AIFMD-Richtlinie Annex IV Reporting-Software-Lösung

+31 854018256 or Click for FREE Trial

AIFM-Richtlinie Anhang IV

Die AIFMD-Richtlinie Annex IV  stellt eine große Herausforderung für die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM). Alle berechtigte und registrierte AIFM sind erforderlich regelmäßig über AIFM und AIF an die Aufsichtsbehörde zu berichten.

Matterhorn Reporting Services bietet Reporting als Dienstleistung für AIFM-Richtlinie Annex IV Meldepflichtigen durch Ihre verbindliche AIFM- und AIF-Berichterstattung zu übernehmen, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Reduzieren  Sie Ihre jährliche AIFMD Anhang IV Berichtskosten

Matterhorn bietet eine intelligente AIFM-Richtlinie Anhang IV Reporting-Software-Lösung, die effizienter ist als sonstige Lösungen die angeboten werden. Mit unsere Software Lösung können Sie Ihre jährliche Meldewesens Kosten reduzieren bis zu 50 %. Es erfordert nur eine minimale Eingabe von Daten um die AIF und AIFM AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichte zu erstellen. Nachfolgende AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichte nehmen sehr begrenzte Zeit um zu vervollständigen, weil Daten zum größten Teil wiederverwendet werden. XML AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichte werden erstellt und können mit wenigen Mausklicks nach allen EU-Regulierer hochgeladen werden.

Matterhorn bietet Software-Lösungen für Kunden mit große und kleine Anzahl von AIF zu melden. Wenn die Zahl der Berichte wächst wird die Effizienz der Anwendung erhöht. Operative Arbeitsbelastung kann durch die direkte Anschluss auf Client-Systemen minimiert werden zu einem STP Prozess.

Die intuitive Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und erfordert praktisch keine Schulung der Anwender und die SaaS Lösung erfordert keine Installation.

Anhang IV Berichterstattung in drei einfache Schritte: Importieren, Überprüfen und Hochladen

  • Import data with standardized and well documented templates for Fund manager, funds, positions,…
  • Import external AIF data for AIFM consolidation
  • Import data in different file formats (.xls, .csv, etc)
  • Import and combine data from multiple source systems
  • Flexibility to organize source data by multiple files, single file and/or multi-tab excels
  • Validate import data based on ESMA’s guidelines (ESMA 1.2) and highlight errors and warnings
  • Clear error messages and colors to identify data problem
  • Retain static data for subsequent AIFMD Annex IV report filings
After succesful import:
  • Inspect all sections of the AIF reports in excel-like format
  • Inspect all sections of the AIFM report in excel-like format
After succesful Inspection:
  • Generate XML files for AIF and AIFM with a click of the mouse,
  • For each of the countries in which Annex IV reports need to be filed
  • Support of local upload formats (ESMA 1.1, ESMA 1.2, DNB, etc)
  • File compression (ZIP, GZIP, etc) in accordance with the local regulator
  • File names in accordance with the local regulator
  • For non-EU Alternative Investment managers and Funds file to all required regulators in one-go

Matterhorn Manager Report (AIFM) Konsolidierungslösung

Für Fondsmanager bietet Matterhorn eine spezielle Software-Lösung, die AIF Anhang IV Daten von mehreren Reporting-Anbieter können in einem einzigen AIFM Bericht integriert werden.

AIFMD Bijlage IV Implementatie Consultancy

AIFM-Richtlinie Anhang IV Implementierungsberatung

Unsere Berater verfügen über umfangreiche Kenntnisse der AIFM-Richtlinie Anhang IV Verordnung, die Einreichung zu den verschiedenen Regulierungsbehörden und übernehmen die Verantwortung für eine erfolgreiche Umsetzung.

 

Why use the Matterhorn AIFMD Annex IV application?

The Matterhorn AIFMD Annex IV reporting software has been designed to retain all data required for the AIFMD Annex IV report only within the client environment.

No report-data will be transferred over the internet or stored on Matterhorn servers, making the application highly secure.

  With each logon the client recieves the latest software ensuring 100% compliance with the lastest ESMA requirements.
Matterhorn smart AIFMD Annex IV reporting software solution is offered as a Software-as-a-Service (SaaS) solution.  Matterhorn hosts its Regulatory Reporting software in a European located data center with class-leading  security, meeting regional compliance and data residency requirements.

The SaaS AIFMD Annex IV reporting software solution is deployed over the internet and automatically updated to ensure compliance with the latest ESMA guidelines.

With our SaaS solution your organization is provided with a complete, flexible and secure solution for your AIFMD Annex IV reporting. The SaaS solution offers scalability, round the clock accessibility and great reliability.

At request our AIFMD Annex IV reporting software solution can also be privately hosted or on premises.
Matterhorn smart AIFMD Annex IV reporting software solution imports data in different file formats (.xls, .csv, etc) and can combine data from multiple source systems

Adapters
For more automation, quickly link your systems and applications to the Matterhorn Regulatory Reporting Hub. For commonly used Alternative Investment core systems Matterhorn offers seamless integration using specific adapters like eFront.
Matterhorn smart AIFMD Annex IV reporting software solution requires minimal input for creation of the complete report. Subsequent reports take even less time to complete as data is re-used to a large extend.
Our consultants have extensive knowledge of the AIFMD Annex IV regulation & the local filing requirements of the different EU regulators enabling them to efficiently highlight your data and process requirements ensuring full compliance with your AIFMD Annex IV reporting obligations.

Our professionals take full responsibility for a successful implementation.  Your Success is Ours.

The Matterhorn AIFMD Annex IV application mirrors the ESMA Alternative Investment Funds Managers Directive (AIFMD Annex IV) and local regulator guidance with extensive validations ensuring report acceptance by the different regulators.

Lesen Sie mehr über AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichterstattung

Klicken Sie mehr über die AIFM-Richtlinie Anhang IV der Richtlinie lesen

Was ist AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichterstattung transparancy?

Im Rahmen der Berichtspflichten unter AIFM-Richtlinie, die alle europäische Alternative Asset Manager Marketing in die EU oder den EWR registriert sind, von der ESMA erforderlich ist, um ihre besondere Zuständigkeit nach AIFM-Richtlinie zu melden. Nicht-EU-Alternative Fonds Vermögensverwalter auch einen AIFM-Richtlinie Anhang IV Bericht zur Einreichung in allen ESMA Ländern, in denen sie vermarkten erforderlich.

Es gibt zwei ESMA AIFM-Richtlinie Anhang IV Bericht Kategorien:

  • AIFM – Bericht , mit Angaben über den Manager und eine konsolidierte Sicht auf die Vermögenswerte , die sie verwalten
  • AIF – Bericht hat für jeden Fonds abgeschlossen werden, enthält Einzelheiten über die vom Fonds gehaltenen Vermögenswerte, die Risiken, denen sie ausgesetzt ist, die Art der Anleger Aktien oder Anteile des Fonds halten und vieles mehr

AIFM-Richtlinie Drittland-Pass

Die AIFM-Richtlinie regelt die Verwaltung und Vermarktung von alternativen Investmentfonds (wie Hedge-Fonds, Private Equity und Immobilienfonds) in der EU. Er sieht einen europäischen ‚Pass‘, die Manager alternative Investmentfonds ermöglicht (AIFM) zu verwalten und / oder Markt alternative Investmentfonds (AIF) in der Europäischen Union (EU) auf der Grundlage einer einzigen Zulassung durch ihren lokalen Regler.

In der Zukunft sieht die AIFM-Richtlinie die Erweiterung des Europäischen Passes für AIFM und AIF aus Drittländer und hat die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) berät das Europäische Parlament, den Rat und die Europäische Kommission beauftragt. Zu diesem Zeitpunkt haben kein Drittland Pässe gewährt.

Nicht-EU / EWR (Drittland) AIFM, für exampe Caymen Inseln Hong Kong, Singapur Schweiz, den Vereinigten Staaten , sondern auch Guernsey, Jersey und Isle of Man , wollen in der EU verwalten oder Markt AIFs und EU – AIFM Marketing nicht EU – AIF, nicht über einen europäischen Pass, so dass jede Vermarktung solchen AIF nur in Verbindung mit der Privatplatzierung Regeln des einzelnen EU – Landes , in dem der AIF verkauft und in Übereinstimmung durchgeführt werden muß regelmäßig eingereichten Unterlagen des AIFM – Richtlinie Anhang IV Berichts zu jedem der Regulierungsbehörden der betreffenden EU – Ländern.

Brexit und AIFMD Drittland-Pass

Derzeit können UK AIFM verwalten und Markt EU-AIF in der EU auf der Grundlage der Ermächtigung durch die Financial Conduct Authority. Wenn jedoch das Vereinigte Königreich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums Post Brexit ist, wird in Großbritannien als AIFM Drittland AIFM betrachtet und ihre europäischen Pass verlieren.

AIFM-Richtlinie Anhang IV Herausforderungen

Der Umfang der Daten abgeschlossen wird, hängt von einer Reihe von Faktoren, einschließlich der Assets under Management (AuM), der Grad der Hebelwirkung, die Art des Vermögenswerte gehalten und ob der AIFM registriert oder zugelassen ist.

AUM Berechnung:

Für Fonds, die Derivate der regulatorischen AUM halten ist nicht dasselbe wie der NAV. Eine spezifische Berechnung wird benötigt, um den Nominalwert der Ableitung zugrunde liegenden Wert.

Hebelwirkung

Dies wird als die Risikoexponierung berechnet durch den NAV geteilt – aber es gibt zwei Risikoexponierung Berechnungsmethoden (Engagement und brutto)

Einstufung

ESMA-Richtlinien schreiben, ein Klassifikationsschema vor für das Portfoliovermögen und diese müssen gegen die bestehenden Merkmale in Ihren Kernsystemen abgebildet werden.

Einreichung

Sobald der Bericht abgeschlossen hat, um in die richtige XML-Format durch das Land der zuständigen nationalen Behörde erforderlich gemacht werden und muss dann vorgelegt werden. Dies erfordert umfassende technische Kenntnisse.

Steuerung

Syntax und logische Prüfungen müssen durchgeführt werden. Fondsmanager müssen sicherstellen, dass sie eine klare Audit-Trail haben zu erklären, Feld für Feld, in dem die Daten stammten aus, wie es umgewandelt wurde, und wenn es Änderungen, wer was getan hat.

Der Bericht

den Bericht der Zusammenstellung beinhaltet das Sammeln, Anreicherung, Klassifizierung und Daten von verschiedenen Quellen und Durchführen einer komplexen Berechnungen zu validieren. Fondsmanager müssen dafür sorgen, dass die Berichte rechtzeitig und im richtigen Format geliefert werden (die auf dem System von der zuständigen nationalen Behörde in Frage verwendet abhängen).

Fristen

Die Frist für die erste Einreichung des AIFM-Richtlinie Anhang IV Berichts ist 30 Tage nach dem Ende der ersten Berichtsperiode, wenn der AIFM zugelassen wurde. Um ihre Regulierungsaufgaben rechtzeitig zu erfüllen, müssen Fondsmanager sicherstellen, dass sie die notwendige technische Know-how und Fähigkeiten an der richtigen Stelle, die Herausforderung des Anhangs IV zu erfüllen.

 

Relevante Dokumentation:
• 20180703 ESMA updated AIFMD and UCITS Q&As (PDF)

• ESMA Guidelines on reporting obligations under Articles 3(3)(d) and 24(1), (2) and (4) of the AIFMD Annex IV (PDF)

• ESMA AIFMD Annex IV reporting Technical Guidance (ZIP)

• FCA Reporting AIFMD Annex IV transparency information under the Alternative Investment Fund Managers Directive (PDF)